Kobra - Kontakt- und Beratungsstelle für Drogenprobleme
Was ist KOBRA?
Der Name bedeutet:
KOntakt und BeRAtung
Der Träger:
AGJ - Fachverband für Prävention und Rehabilitation in der Erzdiözese Freiburg e.V. www.agj-freiburg.de
Bankverbindung:
AGJ KOBRA MÜLLHEIM
VOLKSBANK MÜLLHEIM
KONTO 688 002
BLZ 680 919 00
Telefon: 07631-5017
. A


Erreichbarkeit am Dienstag

KOBRA ist bis auf Weiteres dienstags nur in den Außenstellen zu erreichen!

 


Herzlich Willkommen bei KOBRA in Müllheim

Unser Team berät Sie in Müllheim und unseren Außenstellen in Breisach, Titisee-Neustadt und Freiburg in allen Fragen rund um das Thema Drogen.

Wir sind zuständig für den gesamten Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald.

 

Wir sind da für:

  • Alle, die Drogen konsumieren.
  • Bezugspersonen, wie Eltern, Partnerinnen und Partner, Freundinnen und Freunde, etc.
  • Alle, die beruflich oder privat Fragen zu Drogen, Konsum und
    Abhängigkeit haben.


Alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht!

 

pCC-zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 : 2008

Die Kontakt- und Beratungsstelle für Drogenprobleme (KOBRA) ist seit April 2009 zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008. Sie verpflichtet sich damit zu einer kontinuierlichen Überprüfung und Verbesserung ihrer Leistungsangebote und ihrer Strukturqualität im Rahmen eines internen Qualitätsmanagementsystems. Die Angemessenheit des Qualitätsmanagementsystems wird in jährlichen internen Audits und in einem externen Audit überprüft.