KOBRA unterstützen!

Sie können unsere Arbeit unterstützen:

  • Sichern Sie den Erhalt unserer 4 Außenstellen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, indem Sie für das wohnortnahe Betreuungsangebot spenden
    z.B. die Außenstelle Titisee-Neustadt oder die Außenstelle Breisach
  • Unterstützen Sie uns in der Beratung von Angehörigen Drogen konsumierender Menschen
    z.B. Elternberatung von Cannabis konsumierenden Jugendlichen
  • Unterstützen Sie unsere Arbeit der aufsuchenden Suchtberatung in der JVA Freiburg
    z.B. Gruppenangebot für Jugendliche in Untersuchungshaft, die missbräuchlich oder abhängig illegale Drogen konsumieren
  • Helfen Sie uns bei der Arbeit mit schwerst-opiatabhängigen Menschen
    z.B. in der Begleitung / Beratung von Substituierten in der Schwerpunktpraxis Freiburg
  • Machen Sie Suchtprävention an Schulen möglich
    durch die Förderung des Präventionsgrojektes „Damit niemand abstürzt!“ für Jugendliche, deren Eltern und die dazugehörige Schule