Selbsthilfegruppen der EUSG e.V.

Alpha Panthers -Selbsthilfegruppe für abstinent orientierte ehemalige Drogenabhängige

Teilnehmen können alle die abstinent sind, das heißt keine Drogen, Alkohol und Medikamente im Missbrauch konsumieren. Die Gruppe ist ein offener Gesprächskreis, die Gespräche in der Gruppe werden vertraulich behandelt. Wir sprechen über persönliche Probleme und Konflikte, Fortschritte und Erfolge. Einmal monatlich unternehmen wir eine sportliche oder kulturelle Freizeitaktivität.

mehr Infos

Open Panthers- Gesprächskreis für Suchtthematik

Teilnehmen kann jeder, die Gruppe ist ein offener Gesprächskreis. Die Gespräche in der Gruppe sind vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht. Wir treffen uns einmal im Monat um über aktuelle persönliche Probleme und Konflikte, als auch über Fortschritte und Erfolge zu sprechen.

mehr Infos

Kul-Tisch

Plant und weist ausschließlich auf kulturelle Events in der Regio hin und lädt zur aktiven Teilnahme in nur bedingt geschütztem Rahmen (Abstinenzgebot während aller Aktivitäten!) ein.

mehr Infos

Die Selbsthilfegruppen werden begleitet und unterstützt von der EUSG e.V., Verein zur Unterstützung Suchtkranker