Beratung für Drogen konsumierende Menschen

Wir bieten Ihnen:
Beratung
Hilfe bei der Klärung persönlicher Anliegen und Ziele
Längerfristige Begleitung
Unterstützung in den Bereichen Arbeit, Wohnen, Kontakt mit Behörden
Vorbereitung und Vermittlung in stationäre Entgiftung und stationäre Therapie
Ambulante Reha und ambulante Nachsorge nach stationärer Therapie
Psychosoziale Begleitung bei Substitution (auch in der Schwerpunktpraxis Freiburg)
Unterstützung bei persönlicher Belastung und Konflikten in Partnerschaft, Familie und im sozialen Umfeld
Vermittlung in Schuldenregulierung
Therapie nach § 35 BtMG (“Therapie statt Strafe”)
Vermittlung in Selbsthilfegruppen
NADA Ohrakupunktur

Auf Wunsch beraten wir auch anonym.

Sie dürfen gerne mit einer Person Ihres Vertrauens zur Beratung kommen.

Hier finden Sie Informationen zu unserem Selbstverständnis