Praktikum bei KOBRA

Wir bieten einen interessanten Praktikumsplatz für Studierende der Sozialen Arbeit.
Wir bieten Einblick in alle Aufgabenbereiche der Jugend- und Drogenberatungsstelle im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald:

  • Informations-, Beratungs- und Therapiegespräche mit Betroffenen, PartnerInnen, Angehörigen und weiteren Interessierten
  • Vorbereitung, Vermittlung und Begleitung in stationäre Entgiftung und Suchtrehabilitation
  • Psychosoziale Begleitung bei Substitutionsbehandlung, auch in der Schwerpunktpraxis Freiburg
  • Aufsuchende Suchtberatung in der Justizvollzugsanstalt Freiburg
  • Zusammenarbeit mit Kooperationsstellen, wie ÄrztInnen, Krankenhäusern, ArbeitgeberInnen, Behörden, der Justiz u. a. Institutionen im Rahmen der Betreuung von suchtmittelabhängigen Menschen
  • Dokumentation: Führen von digitalen Behandlungsakten und Arbeit mit Dokumentationssystem; Formale und administrative Abläufe
  • Vorbereitung und Teilnahme an Informationsveranstaltungen und Präventionsveranstaltungen
  • Telefonische Information und Beratung
  • Mitarbeit in Team- und Fallbesprechungen

Die Praktikumszeit sollte mindestens 5 Monate, bzw. 100 Tage dauern.
Die Praktikumsvergütung beträgt 300,- monatlich.

Führerschein wäre vorteilhaft (z.B. für Therapieverbringungen).

Wir bitten Interessierte sich bis zum 01.05. (Wintersemester) und 01.11. (Sommersemester) zu bewerben.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.